Gästebuch

Wir freuen uns über deinen Eintrag

“Hinweis:
Die Einträge werden erst nach einer Spam-Überprüfung freigeschaltet.”

 

 

Gästebucheintrag hinzufügen

Einträge im Gästebuch: 26

 

26 Kommentare

  1. Ein paar Worte zur Mot-Tango Tour.

    Liebe Motorradkollegen, man schreibt den 06.05.2020, es ist 9h55min, Treffpunkt ÖMV Tankstelle Pörtschach, Abfahrt 10 Uhr, los geht’s!
    Mit dabei sind Pepo, Franky, Erwin, Herbert und unser Allroundler Pc-Spezialist Christof.
    Über die Geissrückenstrasse (Waldweg, Spurrinnen, steinig teilweise rutschig) nach Moosburg. Von dort über Oberglan, Hoher Karl, Schwarzendorf, Köstenberg, Wurzen, Ossiacher Tauern, Kaffee beim Tauernsee. Hinunter nach Ossiach, den Ossiachersee entlang, Treffen, Afritz, Radenthein, Richtung Bad Kleinkirchheim – Pause bei Tankstelle, nichts los außer die Red Panther, von Himmelberg über Werschling nach Feldkirchen. Nach dem GH-Luggale nach St.Urban, Zwattendorf und wieder aufwärts, beim Wasserwanderweg Eingang vorbei. Gradenegg liegt vor bzw.über uns, den Blick nach Süden schweifend, für mich herrlich, nun fahren wir ein Stück vom Vierberge-Weg, Erinnerungen werden für mich wach, immer wieder Richtung St.Veit, Klgft, Feldkirchen schauend, Rast ober Pflausach, weiter geht’s über Hart, Sörg, abwärts über Pulst, Liebenfels und Zweikirchen – letzte kurze Pause.
    Verabschiedung nach einer wirklich anspruchsvollen aber lustigen, ich nenne sie Mot-Tango-Tour, Gott sei Dank auch unfallfreien Tour! Schön das ihr mitgefahren seid,
    Danke und LG

    RP-Gerhard
    Mot-Tango

  2. Raimund Hutter

    Hallo liebe Bikerfreunde, ich dachte, ich muss euch berichten, wie ich den heutigen Vormittag in Zeiten wie diesen so verbringe. Im Moment sitze ich vorm PC, und ziehe mir Hermann’s wunderbar gestaltetes Video von unserer Brda-Ausfahrt, bzw unsere Alpentour ein…. ich schwelge in Erinnerungen… gerade fahren wir hinauf zum Naturpark Kaunergrad, wo wir eine herrliche Tirolerknödel/Kaspressknödelsuppe schlürfen….. Ein Programmpunkt des heutigen Tages und ich sage euch, ich spür nichts von den Einschränkungen. Ich wünsche alles Gute, haltet euch an die Vorgaben der Regierung, bleibt gesund und wir werden wieder gemeinsam motorisiert auf ÖSTERREICHS Straßen unterwegs sein….. Momentan sind wir auf dem Jaufenpass…… Alles Liebe, Raimund

  3. So eine Weihnachtsfeier gib es nicht überall wo alles Perfekt und geplant verlaufen ist Danke nochmals Alois 2

  4. Lieber Gerhard,
    dass man in so einer Situation seinem Kumpel bei steht, ist ja
    klar. Und dass Herbert auch wieder zur Stelle war zeigt von seiner Freundschaft. Hauptsache, dein Bike läuft wieder rund.
    L. G. Raimund ( Ostr)

  5. Soviel zu der heutigen 4 Std. Tour. Wir, das sind Raimund, Franky, Manfred und ich, trafen uns um 9 Uhr in der Außenstelle, Cafe Traudi in Töschling. Nach einem gemütlichen Cafe, fuhren wir los, jederzeit ein Blick nach oben(Wetterzustand), über Köstenberg nach Sternberg weiter über Faakersee, Ledenitzen, Rossegg, Cafepause, Schiefling, Maria Wörth, Sekirn, Klagenfurt. Auf der Höhe Sekirn, wurde die Luft in meinem hinteren Reifen weniger, Scheibenkleister? Ein Patschen! Ich nahm mein Pannenspray heraus, füllte es hinein und weiter geht’s! Dachte aber nur ich, nach 200 Meter war Schluss.
    Aber es gibt auch Menschen, die immer zur Stelle sind wenn es irgendwo happert, in diesem Falle Herbert und Raimund.
    Lieber Herbert, lieber Raimund, ich möchte mich noch einmal recht herzlich bei euch bedanken!! (vielleicht kann auch ich euch einmal helfen)
    Das Sprichwort stimm, ein Red-Panther ist nie alleine!
    Danke
    lg Gerhard

  6. Zu Trondl”s Wein-Tour, am12.08 2019.
    Dem Guide-Christof, für die morgige Weintour, wünsche ich, (auch den mitfahrenden RP), schönes Wetter, denn das ist die halbe Miete, sagt man.
    Unfallfreie Kilometer ohne Pannen, viel Spaß, gutes Essen und Wein, der wie Wasser zu trinken ist, jedoch Vorsicht vor der Reblaus, das sie nicht den einen oder anderen beißt,(das besang schon der alte Hans Moser, Spaß muss sein) genießt die Sonne, Luft und Umgebung,

    In diesem Sinne, GUTE FAHRT
    lg Gerhard

  7. Liebe Bikerfreunde!
    Die Überraschung war perfekt, meine Gesichtsfarbe etwas blass, als so viele bei meinem 70er mit ihren Bikes auftauchten. Danke, dass ihr euch für mich Zeit genommen und mir zu meinem “runden” gratuliert habt. Meine Freudentränen waren echt, danke auch für die vielen Geschenke und Ehrungen. Es ist schön, so viele Bikerfreunde in unserem Club zu haben, dafür danke ich euch herzlich.

    Euer ab und zu “strenger Kassier” Hermann!

  8. Alexander Morre

    Vielen vielen Dank nochmals für eure Hilfe heute bei euren Treffen.

    Gruß Alex und Eva aus Villach

    • Lieber Alexander, liebe Eva!
      Es tut uns leid, dass euer Besuch beim Red Panther Bikertreffen so verlaufen ist. Es ist eine Selbstverständlichkeit sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen. Wir hoffen, dass sich Eva bald erholt und freuen uns auf ein Wiedersehen beim Red Panther Bikertreffen im nächsten Jahr.

      Gruß
      Vorstand Red Panther Bikerclub Kärnten

  9. Lieber Christof,
    Gestern sind wir wieder wohl behalten von der Sardinien Tour zu Hause angekommen. Und das zum größten Teil Dank deiner Arbeit, die du schon vor und permanent während der Reise hattest. Tour und Unterkünfte waren immer unserem Können und unserer Geldbörse angepasst. Du hast mit uns manchmal viel Geduld bewiesen, dennoch glaube ich, dass wir auch einen kleinen Teil dazu beigetragen haben, dass diese 12 Tage in Erinnerung bleiben werden.
    Nochmals herzlichen Dank,
    dein Bikerkumpel Raimund

  10. Suche einen Ronald Koch, welcher die Kelagschule von 1975-1979 besucht hat für ein Klassentreffen 2019. Vielleicht könnte er sich bei mir melden?

    Mein Name: Franz Hauser (0676/5166860) oder f.hauser@macexpert.at. Danke

  11. Lieber Christof! War heute wieder einmal auf der Homepage der RP. Super Neuigkeiten. Herzlichen Dank für deine zeitintensive Arbeit! Gottfried

  12. bin von 24 01.23.02 in Treibach auf kur lg alois

  13. ansonsten allen Bikern und Bikerinnen allzeit gute Fahrt wünschen

  14. Wenn Hans Glantschnig, der bei euch Mitglied ist, von Beruf Koch ist und 1976 in Zermatt gearbeitet hat, dann möchte ich ihm einen lieben Gruss ausrichten.
    Gertrud Leimgruber

  15. Hallo Christof,
    jetzt klappt es ja. Interessante Site für Biker.

    Gruß Hans

  16. Lieber Christof!
    Auch ich muss dir einmal eine “Dankeschön” sagen, für deine zeitaufwändige Arbeit für unsere Homepage. Insbesondere dein neues Werk – den “Newsletter”!
    Wer solche Mitglieder hat, kann froh sein, dass es dich bei unserem Club gibt!
    Hermann

  17. Lieber Biker Freund Christof!!
    Wir, die Red Panther möchten dir mal DANKE sagen:
    für die Arbeit und die vielen Stunden an unserer HP
    DANKE

  18. Hallo Christof!!!
    Möcht wieder mal DANKE sagen. Für die Zeit_ HP
    Bilder und vieles mehr…Gruß Mini

  19. Super, dieser Routenplaner….war eine gute Idee…bin schon durch halb Europa “gekurvt”. Gruß, Ostr.

  20. Hab mich durch alle Links durchgeklickt…einfach zu “handln”…
    hast echt toll gemacht!!!!!!!! Gruß, Ostrt

  21. Sehr gut! Jetzt kannst du dir mal selbst ordentlich auf die Schulter klopfen! Super gemacht!
    LG t

Schreibe einen Kommentar